Flor de Sal Curry-Salz mit Mango

Curry-Salz mit Mango

Für unser Curry-Salz die Mango schälen und 125 g davon grob schneiden und entsaften – alternativ kann man auch Mangosaft verwenden. Den Saft anschließend mit den restlichen Gewürzen und dem Portugiesisches Quellwassersalz in einem Mixer fein pürieren. Danach wird dieses Mischung auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech bei ca 80 °C für etwa 20 Minuten in den Backofen gegeben. Das getrocknete Salz abkühlen lassen und in einem luftdicht verschließbaren Gefäß aufbewahren.

Das Curry-Salz passt ausgezeichnet zu Geflügelgerichten, zum Verfeinern von asiatischen Gerichten oder ganz einfach auf einem Stück Weißbrot mit Butter.


  • 125 g Portugiesisches Quellwassersalz (alternativ Flor de Sal)
  • 125 g frische Mango oder 45 ml Mangosaft
  • 1 TL Currypulver
  • 1/4 TL Zimt
  • 1/4 TL Kurkuma
  • 1/4 TL Cayennepfeffer
  • 1/4 TL gemahlener Koriander